Falls ihr euch fragt, ob es ein Programmheft beim #CHINO2020 geben wird und wenn ja, wer für den Inhalt verantwortlich ist, kommt jetzt die Auflösung: Ja! Es gibt ein Programmheft. Und unsere Einführungsgruppe hat sich dabei fleißig um den redaktionellen Teil gekümmert. „Einführung“, weil das Team neben dem Schreiben und Übersetzen der Texte für das Programmheft und die Website auch am CHINO selbst Einführungen zu den jeweiligen Filmen geben wird. Und auch das natürlich wie immer zweisprachig. Darüber hinaus wird es nach den Filmen Q&As geben, in denen ihr all eure Fragen rund ums #CHINO und die Filme loswerden könnt. Wir freuen uns auf einen tollen Austausch mit euch.