Blind Massage

source: https://movie.douban.com/subject/20020577/

CN/FR 2014
Dauer: 114 Min.
Drama
Fassung: OmeU
Regisseur: Lou Ye
Drehbuch: Bi Feiyu, Ma Yingli
Kamera: Zeng Jian
Darsteller: Guo Xiaodong, Qin Hao, Zhang Lei

 

Inhalt

Xiao Ma erblindet bei einem Unfall in seiner Jugend. Nach einem gescheiterten Selbstmordversuch geht er zu einem Massagezentrum für Blinde, das von Sha Fuming geleitet wird. Hier teilen viele das Schicksal Xiao Mas und ihr Zusammenleben sowie die gemeinsame Arbeit in der Dunkelheit lässt eine solide Freundschaft entstehen. Der blinde Arzt Dr. Wang besucht mit seiner Verlobten Xiao Kong, die ebenfalls blind war, die Praxis seines Bruders Sha Fuming und wird in dessen unsaubere Geldgeschäfte verwickelt. Währenddessen erweckt Xiao Kongs weibliche Stimme in Xiao Ma ein großes Verlangen nach Liebe. Angetrieben von diesem Verlangen besuchen er und sein Freund Yiguang ein Bordell. Dort verliebt er sich in die Prostituierte Xiao Man.

 

Regisseur

Lou Ye, 1965 in Shanghai geboren, ist ein berühmter chinesischer Regisseur und eine führende Figur der sechsten Generation von Regisseuren in China. 1989 schloss er sein Regiestudium an der Peking Film Academy ab. Sein Filmdebüt Weekend Lover wurde 1996 auf den Internationalen Filmfestspielen von Mannheim-Heidelberg uraufgeführt und mit dem Rainer Werner Fassbinder Best Director Award ausgezeichnet. 1999 gewann Lou Ye für seinen Film Suzhou River den Rookie Award beim Internationalen Filmfestival Rotterdam. 2019 wurde sein neuester Film Saturday Fiction für den Goldenen Löwen der 76. Internationalen Filmfestspiele von Venedig nominiert. Blind Massage wurde 2014 auf der 64. Berlinale uraufgeführt und mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet.