Chinesisches Filmfest Bamberg

4. bis 7. Februar 2018 im Lichtspielkino

Phurbu & Tenzin

Regisseur: Fu Dongyu

Dauer: 118 Min.

scene from the movie two stage sisters
source: https://en.wikipedia.org/wiki/Phurbu_%26_Tenzin

Der Film beschreibt die Lebensgeschichte der zwei Jugendfreunde Phurbu und Tenzin in Tibet. Phurbu gehört dem Adel an, wohingegen Tenzin als Leibeigener der niedrigsten Klasse im alten Tibet angehört. In ihrer Kindheit waren sie gute Freunde, aber wegen der großen Standesunterschiede sind sie über die Jahre hinweg zu Feinden geworden. Ein Fehler Phurbus kostet Tenzin fast das Leben. Um Phurbus Fehler wieder gut zu machen, lebt Tenzin jetzt an seiner statt im Tempel. Tenzin verliert seinen Namen und vermacht Phurbu all sein Karma. 1950 kommt die Volksbefreiungsarmee nach Tibet und wird von den Leibeigenen mit Freude empfangen. Denn diese respektiert die Leibeigenen und verleiht ihnen die gleichen Rechte. So beginnen sich die politischen und gesellschaftlichen Vorstellungen der Menschen dort zu ändern. Auch Phurbu verändert sich und beginnt für seine Identität und seine Freiheit zu kämpfen.

Regisseur:

Fu Dongyu wurde 1968 in Beijing geboren und absolvierte die Shanghai Theatre Academy. 1993 drehte Fu Dongyu seinen ersten eigenen Film Unfreiwillig. Im Jahr 2002 gewann er die Top Ten Directors der Vierten Chinesischen Fernsehkunst mit dem Polizei- und Drogendrama Undercover um Leben und Tod. 2012 gewann er mit Phurbu & Tenzin den Preis für die beste Regie beim 17. Shanghai International Film Festival. Er drehte auch viele Fernsehserien, wie das Familiendrama Der Himmel ist oben (2003), das Liebesdrama Hingabe an naive Mädchen (2006) und Achthundert Meilen Dongting-See ist mein Zuhause (2009).

#Chino18

Folgt uns auf Facebook, Instagram, Twitter und Weibo, um täglich mit den neuesten Informationen rund um Chino versorgt zu werden.

Programm

Der Zeitplan für Chino 2018 ist online!

About

Chino ist ein Projekt der Universität Bamberg.


Logo der Universität Bamberg

Weitere Filme bei Chino 2018

Filmfest / Programm / Vorstellung / Tao Ji ein einfaches Leben